Bildabschluss
Bildabschluss
 
 
 

Pressemitteilungen

 

Ältere Pressemitteilungen der GRÜNEN LIGA Brandenburg und ihrer Mitgliedsgruppen finden Sie in unserem Pressearchiv.

 
 
 
 
 
 

Blühstreifen helfen nicht gegen Sandstürme

Grüne Liga Brandenburg fordert Baum- und Heckenpflanzungen gegen Sandstürme

Potsdam, 03.05.2019: Im zweiten Jahr in Folge begann das Sommerhalbjahr mit großer Trockenheit. Dadurch steigt an windigen Tagen die Gefahr von Sandstürmen. Verstärkt wird diese durch das Umpflügen großer Flächen mit nicht angewachsener Wintersaat. Dadurch wird nicht nur wertvolle Bodensubstanz verweht, sondern auch eine Gefahr für den Straßenverkehr erzeugt. Erinnert sei an die Katastrophe auf der A19 bei Güstrow vor acht Jahren, als in einer Staubwolke 40 Autos ineinander fuhren. Zehn Menschen wurden getötet, fast hundert zum Teil schwer verletzt. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Stop der Tagebauflutung in Cottbus war seit Wochen vorhersehbar

 

Cottbus, 26.04.2019: Mit dem heute verkündeten Stop der Flutung des "Cottbuser Ostsees" sieht sich die GRÜNE LIGA in ihrer Kritik bestätigt.

"Die LEAG hat ein absurdes Schauspiel um ihren Propaganda-See aufgeführt. Dass diese Flutung nicht lange laufen wird, war schon klar, bevor der Hahn aufgedreht wurde. Das Wasser der Talsperren wird für den Sommer gebraucht," fasst René Schuster von der GRÜNEN LIGA zusammen. Der Umweltverband hatte bereits am 12. April den Auftritt des Ministerpräsidenten Dietmar Woidke beim Flutungsstart kritisiert. ... mehr