Bildabschluss
Bildabschluss
 
 
 

Pressemitteilungen

 

Ältere Pressemitteilungen der GRÜNEN LIGA Brandenburg und ihrer Mitgliedsgruppen finden Sie in unserem Pressearchiv.

 
 
 
 
 
 

Messungen beweisen: Braunkohletagebau verursacht den Wassermangel im Pastlingsee

GRÜNE LIGA kritisiert undurchsichtige Verzögerungstaktik der Bergbehörde

Cottbus, 29.06.2017: Die im letzten Jahr durchgeführten Verdunstungsmessungen belegen eindeutig, dass der Wasserverlust im Pastlingsee bei Guben durch die Grundwasserabsenkung des Braunkohlentagebaues Jänschwalde hervorgerufen wurde. Eine entsprechende Auswertung der Daten durch das Umweltministeriums liegt allen Mitgliedern der AG Pastlingsee vor. Der Umweltverband GRÜNE LIGA kritisiert, dass die Landesbergbehörde den Verursacher durch eine Verzögerungstaktik in Schutz nimmt. ... mehr

 
 
 
 
 
 

GRÜNE LIGA fordert sofortigen Planungsbeginn zum Erhalt des Ortes Proschim

 

Cottbus, 16.05.2017: Der Umweltverband GRÜNE LIGA fordert von der Brandenburgischen Landesregierung, unverzüglich die Planungen für einen Erhalt des Dorfes Proschim vorzubereiten. Dies gehört zu den fünf Forderungen, die der Verband in der heutigen Sitzung des Braunkohlenausschusses in Cottbus aufstellte. Weiterhin müssen neue Tagebaue verbindlich im Landesentwicklungsplan ausgeschlossen, die Rückstellungen des Bergbaubetriebes für Folgekosten insolvenzfest gesichert und die Abbauplanung des Tagebaues Jänschwalde im Bereich Taubendorf überprüft werden. ... mehr