Bildabschluss
Bildabschluss
Bildschirmlogo

Sie sind hier: Startseite -> Aktuelles

 
 
 

Pressemitteilungen

 

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen Pressemitteilungen.

 
 
 
 
 
 

Die Koalition der Wortbrüchigen

Wie Brandenburgs Landesregierung sich vom Kohlekonzern ihr Klimaziel diktieren lässt

Die rot-rote Landesregierung in Brandenburg hat ihr Klimaschutzziel 2014 im Koalitionsvertrag festgeschrieben - damit war der Rahmen für die schon damals geplante Überarbeitung der Energiestrategie des Landes vorgegeben. Im Juli 2017 wurde bekannt, dass dieses Ziel nun von 25 auf 41 Millionen Tonnen angehoben werden soll. Kaum, dass der Kohlekonzern LEAG den Wunsch geäußert hat, das älteste und dreckigste Lausitzer Kohlekraftwerk bis nach 2030 zu betreiben, plant die Landesregierung also den Bruch des Koalitionsvertrages zugunsten der Kohlelobby. Die Hintergründe dieses absurden Vorgangs sind hier im Einzelnen dargestellt: Hintergrundpapier (PDF, 1.1 MB)

 
 
 
 
 
 

Spargelanbau in europäischen Schutzgebieten unter rechtlicher Prüfung im Landtag

 

Eine Anfrage der Landtagsfraktion B90/DIE GRÜNE beantwortet Anke Schwarzenberg (DIE LINKE) mit der klaren Ablehnung einer Spargelanbauverordnung. Dennoch wurde eine juristische Anfrage an den parlamentarischen Beratungsdienst des Landtages gestellt. Diese befasst sich mit dem Spargelanbau unter Folie in europäischen Vogelschutzgebieten. In den nächsten Wochen ist mit einer Antwort und damit einer unabhängigen Einschätzung zu rechnen. ... mehr

 
 
 
 
 
 

22. Umweltfestival der GRÜNEN LIGA Berlin am Brandenburger Tor

 

Seien Sie mit dabei, wenn die GRÜNE LIGA Berlin das 22. UMWELTFESTIVAL am Brandenburger Tor am 11. Juni 2017 von 11.00 bis 19.00 Uhr veranstaltet. Wir freuen uns auf viele Aussteller mit bemerkenswerten, zukunftsfähigen Produkten und Ideen, ein informatives und unterhaltsames Rahmenprogramm mit Musik auf zwei Bühnen, Erlebnisse für Groß und Klein und leckeres Essen aus ökologischem Anbau. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Einladung zur Bundesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA e.V.

 

Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit lädt euch der Bundessprecherrat recht herzlich ein zur

Mitgliederversammlung 2017

Sie findet am Samstag, dem 18. März 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr statt, wie gehabt in Berlin im Haus der Demokratie und Menschenrechte im Robert-Havemann-Saal (Greifswalder Straße 4), 10405 Berlin. Weitere Informationen

 
 
 
 
 
 

Aufruf zur 7. Wir haben es satt!-Demo

Gemeinsam für gesundes Essen, bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und fairen Handel

 

Am 21. Januar demonstrieren wir – Bäuerinnen und Bauern, LebensmittelhandwerkerInnen und kritische KonsumentInnen – zum siebten Mal gemeinsam für gesundes Essen, eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und fairen Handel. Im Jahr der Bundestagswahl wollen wir die Agrar- und Ernährungswende zum zentralen politischen Thema machen. Bist du dabei?)

 

Demonstration: 21.01.2017 | 12 Uhr | Potsdamer Platz, Berlin ... mehr

 
 
 
 
 
 

Flussfilmfest Berlin - Wild & Scenic Film Festival

20.-22. Januar 2017 im Kino Moviemento, Kreuzberg

Die GRÜNE LIGA und ihre Partner laden zum zweiten Flussfilmfest Berlin: 40 Dokumentarfilme präsentieren in fünf Themenblöcken die Faszination und die ökologische, soziale und kulturelle Bedeutung frei fließender Flüsse, aber auch ihre Bedrohung durch den weltweiten Staudammboom. Weitere Informationen

 
 
 
 
 
 

Einladung zur Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA Brandenburg e.V.

 

Am Samstag, den 26. November 2016 findet im Reimar-Gilsenbach-Saal im Haus der Natur in Potsdam, Lindenstraße 34, unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Hierzu möchten wir Euch herzlich einladen.

 

Geplant sind Vorträge rund um das Thema "Atomenergie". Dr. Sebastian Pflugbeil (Physiker, Präsident der deutschen Gesellschaft für Strahlenschutz und Bürgerrechtler) wird zu den Jahrestagen der Unfälle in Fukushima und Tschernobyl vortragen. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Informationen für Interessierte an der ehrenamtlichen Aufgabe als Biberberater

 

Einen wichtigen Bestandteil für ein erfolgreiches Bibermanagement stellt ein landesweites Netz von ehrenamtlichen Biberberatern dar. Die Berater sollen vor Ort als direkte Ansprechpartner für die Betroffenen in Problem- oder Konfliktfällen dienen.

 

Zum Aufbau dieses Netzes von ehrenamtlichen Biberberatern sucht das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) Freiwillige mit Interesse am ehrenamtlichen Arbeiten. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Strukturwandel Lausitz: Bilder einer Zukunft für Peitz und Region

 

Tagung und Ausstellungseröffnung am 08.09.2016 in der Aula der Mosaik-Grundschule in Peitz. Veranstalter: GRÜNE LIGA Umweltgruppe Cottbus e.V., evangelischer Kirchenkreis Cottbus & Liechtenstein Institute for Strategic Development (ISD). Einladung und Anmeldung (PDF, 307 KB)

 
 
 
 
 
 

Tagung Spargelanbau im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie?

 

Seit 1990 hat sich die Spargelanbaufläche in Deutschland, so auch in Brandenburg, in etwa verzwanzigfacht. Die Bundesländer Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg vereinen annähernd die Hälfte der Spargelanbauflächen auf sich. So wurden im Land Brandenburg aktuell auf 3.100 Hektar Spargel angebaut und 15.900 Tonnen von diesem Gemüse geerntet. Dabei handelt es sich zumeist um riesige Monokulturen, die unter Folie einen frühen Erntetermin ermöglichen sollen. Zusätzlich werden die Pflanzen beheizt und bewässert. Nach acht Anbaujahren ist der Boden so ausgelaugt, dass neue Flächen für den Anbau erschlossen werden müssen. Diese Form der Landwirtschaft wird Brandenburg verändern. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Flussfilmfest Berlin im Kino Moviemento

 

Gemeinsam mit verschiedenen Partnern lädt die GRÜNE LIGA vom 22.-24. Januar 2016 zum Flussfilmfest ins Kino Moviemento ein und holt damit erstmalig das Wild & Scenic Film Festival nach Europa. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Jetzt abstimmen!

Zwei Brandenburger Volksbegehren suchen derzeit noch Unterstützer

Im Gegensatz zur Volksinitiative ist eine Teilnahme am Volksbegehren nur im Rathaus/Bürgeramt oder per Briefwahl möglich. Wir haben die wichtigsten Infos hier zusammengestellt. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Einladung zum 2. Fachgespräch "Baumschutz in Potsdam"

 

Hiermit laden wir recht herzlich zu unserer zweiten Informationsveranstaltung zum Baumschutz in Potsdam ein. Wir haben Dienstag den 17. November als Termin ausgewählt und treffen uns um 18.30 Uhr im Gilsenbachsaal im Haus der Natur, Lindenstraße 34. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Einladung zur Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA Brandenburg

 

Am Samstag, dem 21. November 2015, findet im Reimar-Gilsenbach-Saal (3. Stock) im Haus der Natur in Potsdam, Lindenstraße 34, unsere diesjährige Landesmitgliederversammlung statt. Hierzu möchten wir Euch herzlich einladen. Beginn ist um 14.00 Uhr. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Verbandsbeteiligung und Voraussetzungen für eine erfolgreiche Klage

 

Am 12.02.2015 findet im Potsdamer Haus der Natur um 9.30 Uhr im Versammlungsraum in der ersten Etage das IDUR Seminar "Verbandsbeteiligung und Voraussetzungen für eine erfolgreiche Klage" statt. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Bundesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA e.V.

 

Die ordentliche Mitgliederversammlung 2015 findet am Sonnabend, dem 7. Februar 2015, in Berlin statt, Beginn: 10.00 Uhr, Stimmkartenausgabe ab 9.30 Uhr. Tagungsort ist der Robert-Havemann-Saal im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Mitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA Brandenburg e.V.

 

Am Samstag den 29. November 2014 findet im Reimar-Gilsenbach-Saal im Haus der Natur in Potsdam, Lindenstraße 34, unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Beginn ist um 14.00 Uhr. ... mehr

 
 
 
 
 
 

IDUR-Seminar am 6. November in Potsdam - Verschoben auf Frühjahr 2015

 

Am 6. November wird im Haus der Natur in Potsdam im Versammlungsraum (1. Stock) das IDUR-Seminar zur Verbandsbeteiligung stattfinden. Beginn ist um 9.30 Uhr. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Wir haben es satt! Massentierhaltung abwählen

 

Kommt alle am Sonntag, dem 31. August 2014 nach Potsdam, wenn die "Wir haben es satt! Massentierhaltung abwählen!"-Demo durch die Innenstadt zieht. Die GRÜNE LIGA Brandenburg gehört zum Trägerkreis und unterstützt die Forderung nach einer nachhaltigen, umwelt- und tiergerechten Landwirtschaft. ... mehr

 
 
 
 
 
 

GRÜNE LIGA unterstützt Anti-Kohle-Menschenkette

 

Die GRÜNE LIGA Brandenburg ruft alle Mitglieder und Unterstützer dazu auf, die Anti-Kohle-Menschenkette am Samstag den 23. August in Guben zu unterstützen. Anbei die Pressemitteilung des Organisationsbüros in Potsdam. ... mehr

 
 
 
 
 
 

4. Lausitzcamp in Kerkwitz bei Guben

 

Vom 16. bis zum 24. August findet das diesjährige Lausitzcamp in Kerkwitz bei Guben statt.

Der Verein Lausitzcamp stellt sich offiziell vor.

Mit Workshops, Vorträgen, Podiumsdiskussionen, kulturellen Abendveranstaltungen, einem Auftakt-Dorffest, Fußballfreundschaftsspielen und der gemeinsamen Abschlussaktion mit der internationalen Menschenkette gegen neue Braunkohletagebaue zu beiden Seiten der Neiße bietet es ein umfangreiches, buntes Programm für Jedermann, der Eintritt ist frei. Alle Einwohner sind herzlich eingeladen, an der Vorbereitung und Durchführung des Klimacamps mitzuwirken. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Energiewende nicht kentern lassen!

GRÜNE LIGA ruft zur Teilnahme an der Großdemonstration zur Energiewende auf

Potsdam, 02.05.2014: Am Samstag dem 10. Mai findet die nächste Großdemo zur Rettung der Energiewende in Berlin unter dem Motto "Die Energiewende nicht kentern lassen" statt. Treffpunkt für Wasser- und Landdemonstration ist um 13.00 Uhr das Kapelle-Ufer am Hauptbahnhof. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Stroh im Kopf II - Moderner Strohballenbau

Film zum Strohballenbau im Gelben Salon des B.A.U.

Die GRÜNE LIGA lädt zu einer Filmvorführung des Bund für Architektur und Umwelt B.A.U. im Rahmen des Gelben Salon ein. Der Film wird am 8. Mai in Berlin Spandau in der Alten Dorfschule Eiswerder 13 um 18.30 Uhr gezeigt. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Energiewende retten - Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom

GRÜNE LIGA Brandenburg ruft zur Teilnahme an Demonstration auf

Am Samstag werden zeitgleich in sieben Landeshauptstädten Demonstrationen unter dem Motto "Energiewende retten - Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom" stattfinden. Die GRÜNE LIGA Brandenburg ruft alle Mitglieder und Unterstützer dazu auf, an der Demonstration teilzunehmen. Treffpunkt ist am Samstag (22. März) um 13.00 Uhr vor der Staatskanzlei in der Heinrich-Mann-Allee in Potsdam. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Storchenkleckse für Gransee

Neues Storchennest für das Kloster in Gransee

Gransee, 17. März 2014: Nun ist es endlich vollbracht. Viele Unterstützer waren notwendig, damit am 13. März 2014 das Storchennest auf dem Granseer Franziskanerkloster erneuert werden konnte. Weiterlesen...

 
 
 
 
 
 

Aus den Fluten lernen!

Wetterextreme - ein Indiz für den Klimawandel?

Buchvorstellung und Lichtbildervortrag im Haus der Natur

Am 5. März findet um 19.00 Uhr im Reimar-Gilsenbach-Saal (3.Stock) des Hauses der Natur in Potsdam ein Diskussionsforum zum Thema "Wetterextreme – ein Indiz für den Klimawandel" statt. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Wir haben es satt!

 

Die GRÜNE LIGA ruft alle Mitglieder und Unterstützer dazu auf, an der 4. "Wir-haben-es-satt-Demo" am 18. Januar in Berlin teilzunehmen. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr auf dem Potsdamer Platz.

Die Demonstration steht, wie auch in den letzten Jahren, unter dem Motto: "Gutes Essen. Gute Landwirtschaft. Für alle!" ... mehr

 
 
 
 
 
 

Kein weiteres Dorf abbaggern!

Endspurt bei den Unterschriftensammlungen gegen den neuen Braunkohle-Tagebau Welzow-Süd II!

Am 17. September endet die Einwendungsfrist gegen den Braunkohlenplan "Tagebau Welzow-Süd, Weiterführung in den räumlichen Teilabschnitt II und Änderungen im räumlichen Teilabschnitt I."

Bis zu diesem Termin kann jeder Bürger mit seiner Unterschrift erklären, dass er sich vollumfänglich mit der Stellungnahme der Umweltverbände BUND, Deutscher Umwelthilfe und GRÜNER LIGA einverstanden erklärt und diese unterstützt. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Storchenfest in Großbeeren

 

Am Sonntag, den 23.Juni, von 14.00 bis 18.00 Uhr wird auf dem alten Gutshof Großbeeren wieder zum Storchenfest eingeladen. Der Storchenhorst auf dem Schornstein der alten Molkerei ist besetzt, übrigens auch die in Kleinbeeren und Diedersdorf. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Seen in Brandenburg –

Privatisierung gestoppt, wie weiter?

Einladung zur Fachtung.

Datum: 24.05.2013, 9:30-13:00 Uhr

Ort: Reimar-Gilsenbach-Saal im Haus der Natur, Lindenstraße 34, 14467 Potsdam ... mehr

 
 
 
 
 
 

Hanffabrik in Prenzlau ist jetzt Genossenschaft

Auf unserer Mitgliederversammlung im Oktober 2010 ging es um die landwirtschaftliche Nutzung von Hanf als nachwachsender Rohstoff. Damals hat der Geschäftsführer der Hanffaser GmbH Rainer Nowotny sein Unternehmen und die ökologischen Vorteile seiner Produktpalette gegenüber herkömmlichen Erzeugnissen erläutert. Nunmehr hat sich die Hanffaser GmbH am 1. Mai 2013 in eine Genossenschaft umgewandelt. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Lotte Kiesel verstorben

 

"Sie überschätzen meine Kompetenz, wenn Sie meinen, daß ich die Geschichte des Naturschutzes hier mit geprägt habe," schrieb mir Lotte Kiesel auf meine Anfrage, über die Arbeit der Zehdenicker Natur- und Heimatfreunde zu berichten. Je mehr sie aber dann über die Arbeit der Gruppe erzählte, um so klarer wurde aber, daß sie mit ihrer Einschätzung nicht Recht hatte. ... mehr

 
 
 
 
 
 
Faltblatt: Wie Vattenfalls Braunkohle Ihr Trinkwasser gefährdet

GRÜNE LIGA Brandenburg tritt dem Aktionsbündnis Klare Spree bei

 

Auf seiner turnusmäßigen Vorstandssitzung am 24. Januar haben die Landessprecher der GRÜNEN LIGA Brandenburg den Beitritt zum Aktionsbündnis Klare Spree beschlossen. Damit ist unser Verein Bestandteil des größten und breitesten Umweltbündnisses, das es je gab. Vereine und Initiativen aus den Bereichen Land- und Forstwirtschaft, Tourismus, Fischerei, Anglerverbände, Natur- und Umweltschutzvereine haben sich zusammengetan, um der zusehends und zunehmenden Verockerung der Spree entgegenzutreten. ... mehr

 
 
 
 
 
 

Wir haben es satt!

Wir wollen eine bäuerlich-nachhaltige Landwirtschaft und keine Agrarindustrie!

Demonstration – Treckerzug - Kundgebung

Sa, 19.01.2013 – 11 Uhr, Berlin ... mehr

 
 
 
 
 
 

Zum dreißigsten Todestag von Herta und Dr. Ernst Urbahn

 

Anbei die Pressemitteilung der GRÜNEN LIGA Oberhavel anlässlich des dreißigsten Todestages von Herta und Dr. Ernst Urbahn am 14. und 15. Januar.

 

Die GRÜNE LIGA wird am Montag (14. Januar) um 10.00 Uhr an der Grabstelle der Familie Urbahn auf dem Zehdenicker Friedhof an der Friedhofsstraße ein Gebinde niederlegen um an die beiden bedeutenden Entomologen (Insektenkundler) zu erinnern.

 
 
 
 
 
 

Einladung zur Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA Brandenburg

 

Wir möchten Euch herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung einladen.

Datum: 03.11.2012, 14:00 Uhr

Ort: Reimar-Gilsenbach-Saal im Haus der Natur, Lindenstraße 34, 14467 Potsdam Weiterlesen...

 
 
 
 
 
 

Verbands- und Bürgerbeteiligung - Planungsverfahren und Beteiligungsmöglichkeiten

 

Wir laden herzlich zur gemeinsamen Fachtagung des Landesbüros anerkannter Naturschutzverbände und der GRÜNEN LIGA Brandenburg ein. Die Thematik Verbands- und Bürgerbeteiligung richtet sich an interessierte Bürger, Naturschutzaktivisten und Behördenmitarbeiter.

Datum: 29.09.2012, 10:00 Uhr

Ort: Reimar-Gilsenbach-Saal im Haus der Natur, Lindenstraße 34, 14467 Potsdam Weiterlesen...

 
 
 
 
 
 

Energiestrategie 2030

 

Im Januar erfolgte die Beteiligung der Umweltverbände an der Erarbeitung einer Energiestrategie 2030 der Brandenburgischen Landesregierung, welche die Strategie 2020 weiterführen und die Umsetzung der Klimaziele des Landes konkretisieren soll. Da der Entwurf des Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten (MWE) neben dem Ausbau regenerativer Energien auch weiterhin den Neubau eines Braunkohlenkraftwerkes in Jänschwalde vorsieht und damit den Aufschluss neuer Braunkohlentagebaue festschreibt, lehnt die GRÜNE LIGA Brandenburg die Energiestrategie in der vorliegenden Fassung ab. Anbei die Stellungnahme der GRÜNEN LIGA zur Energiestrategie, wie sie auch im Rahmen der Landtagsanhörung am 8. Februar vorgetragen wurde. Weiterlesen...

 
 
 
 
 
 

Bundesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA

 

Wir laden herzlich zur Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der GRÜNEN LIGA ein.

Datum: 24.03.2012, 10:00 Uhr (Stimmkartenausgabe ab 9:45 Uhr)

Ort: Robert-Havemann-Saal im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin.

Mitglieder des Landesverbands Brandenburg, die teilnehmen möchten, melden sich bitte in der Landesgeschäftsstelle an. Anbei das Programm als Download.

 
 
 
 
 
 

Seminar "Windkraft und Naturschutz"

 

Seminar des Informationsdiensts Umweltrecht e.V. zu Rechtsfragen des Planungsverfahrens, des Umwelt- und Artenschutzes sowie der Beteiligung von Öffentlichkeit und Verbänden bei der Zulassung von Windkraftanlagen

Datum: 17.03.2012, 10-16 Uhr

Ort: Bürgerhaus Gutleut, Frankfurt am Main.

Die Kosten betragen 19 EUR. Weitere Informationen können dem Faltblatt entnommen werden.

 
 
 
 
 
 

Informationsveranstaltung der GRÜNEN LIGA am 28. Februar im Haus der Natur in Potsdam

 

Seit einiger Zeit trägt die Idee der Gemüsegemeinschaften (CSA - Community supported Agriculture) auch im Berliner Umland Früchte. Mehrere Landwirte suchen jetzt Menschen, die sich stadtteilbezogen in Gruppen organisieren, die Auftaktveranstaltung informiert dazu. Mehr Informationen im Anhang (PDF 53KB).

 
 
 
 
 
 
Vorschaugrafik Workshop-Flyer

Flyer-Download

Workshop "Leuchttürme der Umgebungslärmrichtlinie"

 

Veranstaltet vom Bundesverband der GRÜNEN LIGA, wendet sich der Workshop an alle Aktiven bei der Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie: VerbandsvertreterInnen, MitarbeiterInnen der Verwaltung und Behörden, VertreterInnen von Umweltinitiativen, PlanerInnen ...

Datum: 21.02.2012, 10 Uhr

Ort: Robert-Havemann-Saal im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin

 

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung im Flyer (pdf 59KB)

 
 
 
 
 
 

Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA Brandenburg

 

Am Samstag, dem 29. Oktober 2011 fand im Reimar-Gilsenbach-Saal (3. Stock) des Hauses der Natur in Potsdam, Lindenstraße 34, unsere letzte Mitgliederversammlung statt.

Am Vormittag ging es im inhaltlichen Programm mit Vorträgen und Diskussion um die Energiewende und Chancen für eine nachhaltige Entwicklung.

Das vollständige Programm kann hier heruntergeladen werden (PDF, 59 KB).

 
 
 
 
 
 

Camping für ein anderes Energiesystem

Klima- und Energiecamp in der Lausitz

Über die Atomenergie ist intensiv diskutiert worden, aber das Streiten für ein ganz anderes Energiesystem, mit erneuerbaren Energien und demokratische Strukturen geht weiter. Mit einem Klima- und Energiecamp macht ein breites Spektrum politischer Gruppen und lokaler Bürgerinitiativen gegen die fossil-atomare Energieproduktion und die unterirdische Lagerung von CO2 mobil. Das Camp findet vom 07. bis 14. August 2011 in Jänschwalde statt. ...mehr

 
 
 
 
 
 

Probleme des Braunkohlenbergbaus in Brandenburg

Fachtagung der GRÜNEN LIGA Brandenburg/Umweltgruppe Cottbus in Zusammenarbeit mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Foto Braunkohlebagger

(C) Michael Dieke

Am 28. Mai findet im werk 1 des Fabrik e.V. Guben, Mittelstraße 18, die Fachtagung der GRÜNEN LIGA zu Problemen des Braunkohlenbergbaus in Brandenburg statt. Beginn der Veranstaltung ist um 9.30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Brandenburgische Landesregierung und der Energiekonzern Vattenfall halten bisher an den Plänen für neue Braunkohlentagebaue fest. Doch in die Diskussion um den Energieträger Braunkohle ist auch in Brandenburg neue Bewegung gekommen.

Nach der erfolgreichen Tagung im April 2010 wollen die GRÜNE LIGA und die Rosa-Luxemburg-Stiftung die Debatte fortsetzen und damit auch den Austausch zwischen verschiedenen betroffenen Regionen unterstützen.

 

Download des Veranstaltungsflyers hier (PDF, 329 KB).

 
 
 
 
 
 

BBI – ein neuer Berliner Bankenskandal?

Buchpräsention, 18. Mai 2011, 18.00 Uhr, Haus der Natur, Lindenstr. 34, 14467 Potsdam

Im Herbst 2010 wurde bekannt, dass die Flugrouten des künftigen Großflughafens Berlin-Brandenburg International (BBI) von den im Planfeststellungsverfahren veröffentlichten Routen abweichen sollen.

Gegen dieses Vorgehen formierte sich ein breiter Widerstand in der Region.

Dr. Frank Welskop hat unter dem Titel "BBI – ein neuer Berliner Bankenskandal" ein Buch zur Entwicklung und den wirtschaftlichen Perspektiven des umstrittenen Großprojektes publiziert.

Zur Vorstellung des Buches und zur Diskussion mit dem Autor laden wir herzlich ein.

 

Download der Einladung hier (PDF, 118 KB).