Kopfbild
Kopfbild
Bildabschluss
 
 
 
 
Druckerlogo

Herzlich willkommen!

 

Dies ist die Internet-Plattform der GRÜNEN LIGA Brandenburg e.V.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern und Lesern ein schönes und erlebnisreiches Jahr. Exkursionen in die Natur lohnen sich zu jeder Jahreszeit, sind aber gerade jetzt besonders schön. Also raus an die frische Luft und die Landschaft entdecken.

 

Wer bereits seinen nächsten Urlaub plant, kann auf unserem Informationsportal Ökohöfe in Brandenburg wichtige Urlaubsinformationen erhalten oder das Buch "Ökohöfe in der Mark Brandenburg" direkt bei uns mitnehmen.

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Vergnügen auf unserer Seite und eine schöne Zeit.

Besuchen Sie uns bald wieder!!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr GRÜNE-LIGA-Team

 

Informationen für Interessierte an der ehrenamtlichen Aufgabe als Biberberater

 

Einen wichtigen Bestandteil für ein erfolgreiches Bibermanagement stellt ein landesweites Netz von ehrenamtlichen Biberberatern dar. Die Berater sollen vor Ort als direkte Ansprechpartner für die Betroffenen in Problem- oder Konfliktfällen dienen.

 

Zum Aufbau dieses Netzes von ehrenamtlichen Biberberatern sucht das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) Freiwillige mit Interesse am ehrenamtlichen Arbeiten. ... mehr

 
Logo Atomausstieg selber machen

Immer noch aktuell: Atomausstieg selber machen!

Warten Sie nicht darauf, dass die großen Konzerne sich bewegen. Wechseln Sie jetzt Ihren Stromanbieter. Unter www.atomausstieg-selber-machen.de finden Sie alle wichtigen Informationen.

 

Einladung zur Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN LIGA Brandenburg e.V.

 

Am Samstag, den 26. November 2016 findet im Reimar-Gilsenbach-Saal im Haus der Natur in Potsdam, Lindenstraße 34, unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Hierzu möchten wir Euch herzlich einladen.

 

Geplant sind Vorträge rund um das Thema "Atomenergie". Dr. Sebastian Pflugbeil (Physiker, Präsident der deutschen Gesellschaft für Strahlenschutz und Bürgerrechtler) wird zu den Jahrestagen der Unfälle in Fukushima und Tschernobyl vortragen. ... mehr